Programm 2021: Kino und Komödie am Fuße des Hermann

Bild-2_Atze-Schroeder - Waldbühne am Hermannsdenkmal

Bild-2_Atze-Schroeder – Waldbühne am Hermannsdenkmal

Landesverband Lippe stellt das Programm 2021 der Waldbühne vor; Auftritt von Atze Schröder verschoben.

Detmold. Die Waldbühne am Hermannsdenkmal, in der Senke eines Steinbruchs gelegen, hat seit Jahren Tradition. Jedes Jahr aufs Neue startet der Landesverband mit einem reichen Unterhaltungsprogramm in die Sommersaison und bietet den Lipperinnen und Lippern Kultur in einer einzigartigen Atmosphäre. Das Mondscheinkino, attraktive Comedy-Shows und Konzerte gehören dabei zum festen Programm und werden auch dieses Jahr wieder die Besucherinnen und Besucher verzaubern.

Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast und Ralf Noske, Geschäftsführer der Denkmal-Stiftung begrüßten am heutigen Montag Journalisten an der Waldbühne am Hermannsdenkmal. Beide sind zufrieden mit dem Programm, das sie konzipiert haben sowie mit der Ausgestaltung der Hygienemaßnahmen: „Wir haben viel Arbeit in das diesjährige Konzept investiert“, berichtet Düning-Gast, „und es hat sich gelohnt. Ich freue mich, dass wieder Leben an der Waldbühne einkehrt. Zudem zeigen uns die Verkaufszahlen, dass auch die Besucherinnen und Besucher das Bedürfnis nach Kultur und Unterhaltung haben.“ Letztes Jahr konnte das beliebte Mondscheinkino nur in reduzierter Form auf der Bismarckwiese stattfinden, die Aufritte hochkarätiger Comedians mussten komplett ausfallen. All dies wird dieses Jahr in vollem Umfang nachgeholt. Möglich macht das nicht zuletzt die Unterstützung durch den Förderer, die Lippische Landesbrandversicherung AG.

Der Startschuss für das Open-Air Kino fällt am 22. Juli 2021. Das Programm läuft bis zum 15. August 2021. Traditionell beginnt die Reihe des Mondscheinkinos mit einem Stummfilm. In den darauffolgenden Tagen folgt ein abwechslungsreiches und spannendes Programm, verspricht Noske: „Wir haben für jeden Geschmack einen passenden Film im Repertoire, ich kann Ihnen versichern, dass ein jeder auf seine Kosten kommen wird. Und auch die Gastronomie hat geöffnet, um für das leibliche Wohl der Gäste zu sorgen.“

Für das Comedy-Erlebnis werden am 21. August 2021 NightWash und am 29. August 2021 Atze Schröder auf die Waldbühne kommen; sein Auftritt wurde vom 28. auf den 29. August um 19 Uhr verschoben, die bereits gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Wer an dem neuen Datum nun verhindert ist, kann seine Eintrittskarten stornieren und erhält sein Geld zurück. „Der Auftritt von Atze Schröder ist natürlich der absolute Höhepunkt des Programms. Für gewöhnlich tourt er durch ausverkaufte Stadien und steht vor tausenden Besucherinnen und Besuchern“, freut sich Düning-Gast. „So nah wie auf der Waldbühne, werden unsere Gäste ihm danach wohl nie wieder kommen“, ergänzt Noske. „Da ist es nicht verwunderlich, dass sein Auftritt bereits ausverkauft ist.“ Für das Comedy-Format NightWash sind derzeit noch Karten online erhältlich. Wer sich die Show ansehen möchte, sollte sich jedoch zeitnah um Tickets kümmern, denn die Comedy-Schmiede bringt hochkarätige Gäste mit: Marcel Mann, Tutty Tran, Nikita Miller und Cüneyt Akan. Am 11. September 2021 wird um 19 Uhr das Orchester Ensemble Vinorosso für musikalische Klänge in der malerischen Atmosphäre der Waldbühne sorgen und damit die Saison abschließen.

Bei all der Vorfreude auf die kommenden Wochen, weisen Düning-Gast und Noske jedoch daraufhin, dass alle Angaben ohne Gewähr sind: „Bei dem sich ständig wechselnden Infektionsgeschehen müssen wir ggf. auch kurzfristig unsere Pläne ändern und diese an die zu der Zeit geltenden Vorschriften anpassen“, erläutert Düning-Gast und erklärt, dass sich die Denkmal-Stiftung zwei Wochen vor Atze Schröders Auftritt gemeinsam mit den Mitorganisatoren treffen wird, um über ein finales Hygienekonzept zu entscheiden.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es keine Abendkasse geben, so wird langes Schlange stehen vermieden. Die Karten für NightWash, das Mondscheinkino und das Orchester Ensemble Vinorosso können vorab auf der Webseite der Waldbühne erworben werden: https://www.waldbuehne-am-hermannsdenkmal.de/

Spielplan des Mondscheinkinos:

Do. 22.07.                             Stummfilm: Buster Keaton: Wasser hat keine Balken
Fr. 23.07.                              Gott, du kannst ein Arsch sein
Sa. 24.07.                             Wunschfilmnacht: Bohemian Rhapsody
So. 25.07.                             Der Spion
Mo. 26.07.                            Und morgen die ganze Welt
Di. 27.07.                              Eine Frau mit berauschenden Talenten
Mi. 28.07.                              Neues aus der Welt
Do. 29.07.                             Master Cheng in Pohjanjoki
Fr. 30.07.                              Der Fall Collini
Sa. 31.07.                             Familientag: Jim Knopf und die wilde 13
Spät Horrornacht:                  Freaky
So. 01.08.                             Lindemann in Moskau
Mo. 02.08.                            Godzilla vs. Kong
Di. 03.08.                              Mein Liebhaber, der Esel und ich
Mi. 04.08.                              Himmel über dem Camino
Do. 05.08.                             Jojo Rabbit
Fr. 06.08.                              Es ist zu deinem Besten
Sa. 07.08.                             Catweazle
Spät: Horrornacht:                 Conjuring 3
So. 08.08.                             Previewabend: Der Rosengarten von Madame Vernet
Mo. 09.08.                            Mädelsabend: Mrs. Taylors’s Singing Club
Di. 10.08.                              Auf der Couch in Tunis
Mi. 11.08.                              Kings of Hollywood
Do. 12.08.                             Der Rausch
Fr. 13.08.                              Überraschungsfilm – siehe Ankündigungen
Sa. 14.08.                             Peter Hase 2 – Ein Hase macht sich vom Acker
Spät Horrornacht:                  Quiet Place 2
So 15.08.                              Nomadland

Bildunterschriften:

Bild 1: Haben sich schon einmal Plätze mit guter Sicht auf den Hermann gesichert: (v.l.n.r.) Geschäftsführer der Denkmal-Stiftung Ralf Noske, Verbandsvorsteher Jörg Düning-Gast, Benjamin Krentz von Infinity Events, Erich Thon der Agentur Strathmann, Radio Lippes Chefredakteur Markus Knoblich, Marketingleiter und Pressesprecher der Lippischen Landesbrandversicherung Marcus Duda, Tourismus Betriebswirtin des Landesverbandes Stefanie Hütte und Julia Rieseler von der Agentur Strathmann

Bild 2: Wird sehnsüchtig erwartet: Der Auftritt Atze Schröders am 29. August auf der Waldbühne am Hermannsdenkmal ist bereits ausverkauft.

(Fotos: © Landesverband Lippe)