Oktoberprogramm im Zweischlingen Bielefeld

Samstag, 01. Oktober 2022
Reis against the Spülmaschine – „Radio Reis – Die Hitwelle“
Musikcomedy
Eintrittspreise: VVK: erm. 18,- / reg. 20,- € // AK: erm. 20 / reg. 22,- €
Beginn: 21.00 Uhr // Einlass: 20.00 Uhr
Vorhang auf – Radio an! Reis Against The Spülmachine präsentieren in ihrem dritten Bühnenprogramm ihren eigenen Radiosender. „Radio Reis – Die Hitwelle“ sendet das Beste von gestern, heute und morgen – Welthits mit Witz. Die Gute- Laune-Liedermacher drehen wieder voll auf und versprechen nur Knüller. Alles auf
einer Frequenz, die auch ohne Sendemast überall gut ankommt. Das Musik-Comedy-Duo aus Buxtehude und Oldenburg ist bekannt für seine urkomischen Songparodien und die Gabe, jedes Publikum in ekstatische Partylaune versetzen zu können. Deswegen haben sie nicht nur Songslams gewonnen und Comedy- und Kleinkunstpreise abgeräumt, sondern funktionieren auch als musikalische Allzweckwaffe auf renommierten Festivals und in altehrwürdigen Rockschuppen.  Im neuen Programm stehen wie immer zahlreiche Evergreens der Musikgeschichte im Mittelpunkt, die das Duo parodiert, optimiert und kombiniert, um auch dem letzten Muffelkopp ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. So wird aus Falcos “Amadeus” schon mal “Hammer Teewurst” und Elvis ist und bleibt “In the Netto”. Am Ende surft die Menge gemeinsam auf einer Hitwelle der Euphorie. Von Bach bis Backstreet Boys, von Rock ́n ́ Roll bis NDW – keine Epoche ist vor den beiden sicher. Hier ist für alle was dabei. Ob Kritik am Onlinehandel, an zu hohen Immobilienpreisen oder eine Lobeshymne auf den Bauzaun – Reis Against The Spülmachine kümmern sich um die wirklich wichtigen Themen der Menschheit. Alles andere ist nur Radio Gaga. Die Show ist gespickt mit allem, was zu einer guten Radiosendung gehört. Sozusagen ein Programm von Format. Schalten Sie ein! Ab Oktober 2022 auf allen guten Bühnen.
Referenzen: Gewinner NDR Comedy Contest 2018, Nominierung Prix Pantheon 2019, 1LIVE Hörsaal-Comedy 2019, Gewinner sPEZiALIST 2020, Nominierung St. Ingberter Pfanne 2020, Nominierung Nachwuchspreis Recklinghäuser Hurz 2020
Samstag, 08. Oktober 2022
Frank Fischer – „Meschugge“
Comedy
Eintrittspreise: VVK: 19,- € // AK: 21,- €
Beginn: 21.00 Uhr // Einlass: 20.00 Uhr
me|schug|ge (hebr.-jidd.) ugs. für verrückt. Das steht zumindest im Duden. Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder was denn verrückt ist – kleiner Tipp: Schalten Sie mal die Nachrichten ein. Oder fahren Sie mit dem Zug, laufen Sie durch die Fußg ängerzone, den Supermarkt oder setzen Sie sich ins Café. Denn egal ob Trump, Putin oder die Frau vor Ihnen an der Kasse – ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft. Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik kommt er ins Gespräch mit schwer verständlichen Sachsen, hessischen Nazis und einer schwäbischen Frauen-Reisegruppe. Er berichtet über ungewöhnliche Menschen, verrückte Situationen und gibt nebenbei wertvolle Tipps, wie man beispielsweise eine Bahnfahrt für sich und andere zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen kann. Stellt sich abschließend nur noch die Frage: Wenn so viele Menschen um uns verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende vielleicht selbst meschugge? „Die Mischung mit der Fischer aufwartet hat etwas ganz Eigenes, ist dynamisch und unverbraucht.“
(Göttinger Tageblatt) „Frank Fischer zeigte sich als Komiker der Extraklasse mit gutem Draht zum Publikum.“ (Fränkische Nachrichten)
Samstag, 22. Oktober 2022
Michael Krebs – „#BeYourSelfie“
Musikkabarett
Eintrittspreise: VVK: 20,- € // AK: 22,- €
Beginn: 21.00 Uhr // Einlass: 20.00 Uhr
Er hätte ja lieber einen richtigen Beruf erlernt, aber diese verdammte Sucht nach Musik und Rock’n’Roll hat alles kaputt gemacht. Einmal infiziert, konnten ihn auch der schütterste Tanzbandgig und die übelste Hotelbarpianistenmucke nicht davon abhalten, von selbstgeschriebenen Liedern leben zu wollen. Die spielte er während seines Lehramts- und Jazzklavierstudiums so lange überall vor, bis er mit immer mehr Kabarett-, Kleinkunst- und Musikpreisen beworfen wurde. Er ging auf Tour, veröffentlichte diverse CDs, ging noch mehr auf Tour, spielte Fernsehauftritte bei Nightwash, Satiregipfel, 3satfestival, Pufpaffs Happy Hour, war weiter auf Tour, spielte beim Metalfestival in Wacken und mit der Münchner Kammerphilharmonie, gründete die Pommesgabeln des Teufels, brachte weitere CDs raus, gründete mit Marc-Uwe Kling und Julius Fischer die Arbeitsgruppe Zukunft, tourte als Support mit Alligatoah und ist immer noch weiter auf Tour.
Mittwoch, 26. Oktober 2022
18. Komische Nacht Bielefeld
Comedy
Eintrittspreise: VVK: 26,10- €
Beginn: 19.30 Uhr // Einlass: ab ca 18.00 Uhr
Die Komische Nacht ist eines der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland. In den schönsten Cafés, Bars und Restaurants einer Stadt erleben die Gäste und ihre Freunde und Familie bei dieser beispiellosen Show einen ausgelassenen Abend – mit bester Unterhaltung durch verschiedene Comedians, Kabarettisten und andere Komiker*innen. Dabei ist keine Komische Nacht wie die Andere. Der einzigartige Comedy-Marathon findet bereits seit mehr als zehn Jahren überaus erfolgreich in mittlerweile über 40 deutschen Städten (u.a. in Bielefeld, Frankfurt, Hannover, Münster, Oldenburg und Lüneburg) statt. In Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen, präsentiert die Agentur MITUNSKANNMAN.REDEN. an einem Abend verschiedene Comedians und andere Spaßmacher*innen, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und der Komischen Nacht, garantieren die Künstler*innen einen gelungenen Abend in geselliger Runde bei Essen und Trinken. Die Komische Nacht bietet einen bemerkenswerten Querschnitt durch die aktuelle Comedyszene in Deutschland. In jedem Laden treten an einem Abend bis zu 5 Comedians jeweils ca 20 Minuten auf. Das Beste: Bei der Komischen Nacht müssen nicht die Besucher*innen von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler*innen sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm in gemütlicher Atmosphäre. Bei der 18. Komische Nacht Bielefeld treten die Künstler*innen Amjad, Dave Davis, Der unglaubliche Heinz, El Mago Masin, Fabio Landert, Hans-Hermann Thielke, Lisandra Bardél, Marc Weide, Patricia Lürmann in folgenden Spielorten auf: Bunker Ulmenwall , Finca & Bar Celona , Finca & Bar Celona Club , Komödie Bielefeld, Neue Schmiede, Neue Schmiede Gartensaal, Pappelkrug, Zweischlingen.
Karten für dieses Comedy-Highlight gibt es ab sofort in den beteiligten Lokalen und im Internet unter www.komische-nacht.de. Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr, der Einlass erfolgt je nach Lokal ab ca. 18:00 Uhr.
Samstag, 29. Oktober 2022
Roberto Capitoni
Comedy
Eintrittspreise: VVK: 20,- € // AK: 22,- €
Beginn: 21.00 Uhr // Einlass: 20.00 Uhr
Aufgewachsen im schwäbischen Allgäu. Umzug nach Stuttgart, u.a. Schlagzeuger in einer Punkband. Erster Auftritt als Comedian. Stagehand bei AC/DC, Queen, Elton John u.v.a. Das sind nur ein paar der unzähligen Erlebnisse von Roberto Capitoni. Neugierig geworden? 40 Jahre Jubiläums Comedy Show – Vom Schwaben Punk zum Comedian – eine komödiantische Zeitreise. Seit dem 1. April 1981 ist er auf deutschen Bühnen unterwegs. Also höchste Zeit für ein Jubiläumsprogramm, denn Roberto feiert 2021 schon sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. Er gibt dabei seine persönlichen Lieblingsnummern aus den vorangegangenen 7 Solo Programmen und Klassikern, wie u.a. dem legendären Elektro-Man oder das Wonderbrett zum Besten. Roberto Capitoni – das ist lebendige Stand-up- Physical- Visuelle- Comedy in 4D: Sehen, Hören, Fühlen, Lachen! Den Rahmen zu seinem Jubiläumsprogramm bietet seine nicht ganz ernst gemeinte Biografie die als Buch erschienen ist. Denn eins ist klar, Roberto ohne Musik? Undenkbar! Über seine ersten musikalischen Begegnungen mit den Beatles-Singles seiner Schwester, nachmittags nach dem Kindergarten, an der elterlichen Musiktruhe. Über die zwischenzeitliche Mondlandung 1969 am Schwarzweißfernseher, zur nächste Stufe in der Musik durch seinen Bruder auf dessen Tonbandgerät bis hin zum roten und blauen Album der Beatles und der ersten Otto-Waalkes-Platte 1972. Er erlebte mitten in der Nacht Live die historischen Boxkämpfe zwischen Joe Frazier und Muhammad Ali und Rumble in the Jungle, George Foreman vs. Muhammad Ali, gilt für viele als der ,,größte Boxkampf aller Zeiten“. Kurz nach dem Gewinn der Fußball WM 1974 packte ihn das Bay City Rollers Fieber, dass mit Schlaghosen und Plateauschuhe mit The Sweet, The Slade und T-Rex ihren Höhepunkt feierte. Wie er während seiner Zeit auf einer weiterführenden Schule den Punk für sich entdeckte und im Jungendzentrum Go-In in seiner Heimatstadt Isny im Allgäu, den Pogo Tanz einführte, den er kurz zuvor von einer Reise nach London mitbrachte, die er als 17-jähriger Punk 1979 mit seinen Freunden machte. Erfahrt alles, über seine mehr- oder weniger gelungenen Karriere als Schlagzeuger. Begleitet Roberto bei seiner Zeit als Stagehand bei Queen, AC/DC, Elton John und hört seine daraus erlebten Backstage Geschichten vieler Weltstars. Erlebt Hautnah die Geschichte, wie er durch einen Besuch bei einem Punk Konzert Ende 1980 in Stuttgart letztendlich zum Comedian wurde.