31.10.2021 – Rea Garveys „Hy Brasil Tour 2021“ in der OWL ARENA

OWL ARENA • HalleWestfalen; Rea Garvey • 31. Oktober (Sonntag) 2021 • Beginn: 19.00 Uhr; Irischer Rockstar performt auf großer „Hy Brasil Tour 2021“ in HalleWestfalen; Alle Top-Hits und Songs des neusten, fünften Albums mit brillanter Live-Band; Sechster Auftritt des populären TV-Jurors in der ostwestfälischen Lindenstadt; Eintrittskarten sind ab dem 15. September 2020 erhältlich

Trotz schwieriger Zeiten auf großer Tournee durch Deutschland und Österreich: Der irische Rockstar und beliebte „The Voice of Germany“-Juror Rea Garvey gastiert auf seiner „Hy Brasil Tour 2021“ am 31. Oktober desselben Jahres in der OWL ARENA und zum insgesamt sechsten Mal in HalleWestfalen. Foto: Honorarfrei

HalleWestfalen. Rea Garvey setzt ein optimistisches Signal für die Eventbranche: Der sympathische irische Rockstar geht trotz schwieriger Zeiten 2021 auf große Arena-Tour durch Deutschland und Österreich. Die Live-Tournee beinhaltet neben den bekannten Hit-Singles des populären TV-Jurors auch die Songs seines nunmehr fünften Studioalbums „Hy Brasil“, das im November dieses Jahres erscheint. Die erste Single-Auskopplung „Talk To Your Body“ beschreibt Garvey als „eine Liebeserklärung an das Leben“. Eine konzertante Station 2021 ist am 31. Oktober (Sonntag) um 19.00 Uhr auch die OWL ARENA im ostwestfälischen Halle. Mehr als 250.000 Fans haben Rea Garvey im Herbst 2018 und im Sommer 2019 auf seiner „Neon Tour“ in ausverkauften Arenen und Open Air erlebt. Auch in der Lindenstadt ist Garvey kein Unbekannter, denn bereits fünf mal gastierte der Vollblut-Musiker in HalleWestfalen und zog das Publikum in seinen Bann. 2006 und zweimal 2010 trat Garvey als Frontmann von „Reamon“ auf – Klassiker wie „Supergirl“ oder „Tonight“ sind unvergessene Hits der Band. 2014 begleitete er – dieses Mal als Solo-Künstler – Deutschlands beliebtes ATP 500er-Rasentennisevent mit dem Turniersong „Can’t Say No“ und begeisterte live am „Fitness Day“ die Turnier-Besucher. Zuletzt sang er auf seiner „Pride Tour 2015“ vor knapp 7.000 Haller Fans.

Das neue musikalisches Werk „Hy Brasil“ ist eine Referenz an die gleichnamige mystische irische Insel, die der Sage nach nur alle sieben Jahre für einen Tag aus dem Atlantik auftaucht. Auf das brandneue Studioalbum des Singer-Songwriters mussten die Fans nur zwei Jahre warten, seit der Vorgänger „Neon“ mit Gold ausgezeichnet wurde, sowie auch die Hit-Singles „Is It Love?“ und „Kiss Me“ Goldstatus erreichten. Sämtliche Soloalben des aus dem irischen Tralee stammenden und in Berlin lebenden Sängers und Gitarristen erreichten in der Vergangenheit Top-Drei-Platzierungen in den deutschen Charts und verkauften sich millionenfach.

Rea Garvey hat in seiner langjährigen Karriere immer wieder neue Herausforderungen gesucht und gefunden. So arbeitete er mit internationalen Top-Stars wie Nelly Furtado, Apocalyptica, Amy Macdonald, ATB und Paul van Dyk zusammen oder er beweist bei den Projekten „Alive & Swinging“ und „Christmas Chaos“ seine Entertainer-Qualitäten. Als langjähriger Juror der Casting-Show „The Voice of Germany“ und als Rateteam-Mitglied in der Erfolgs-Sendung „The Masked Singer“ ist er ein bekanntes und geschätztes TV-Gesicht. Mit seiner digitalen Musik-Show „The YellowJacketSession“ auf YouTube sorgte Rea Garvey jüngst gemeinsam mit wechselnden musikalischen Gästen für Live-Musik in der konzertlosen Zeit.

Auf der „Hy Brasil Tour“ tauscht Garvey 2021 dann wieder sein Home-Studio gegen die großen Bühnen der Republik und die digitalen Zuschauer gegen ein Live-Publikum. Dann können die Fans einmal mehr das gesamte musikalische Spektrum des „Irishman in Berlin“ erleben: Mit allen bekannten Hits, einer brillanten Live-Band und einer einzigartigen Konzert-Show.

,