14.02.2020 – Mörderisches Familienfest – Theater im Park, Bad Oeynhausen

 

Acht Frauen, Foto: Hermann Posch

Mörderisches Familienfest Pointiertes Verwirrspiel „Acht Frauen“ im Theater im Park Bad Oeynhausen.

Der Mörder ist immer die Mutter, oder die Tochter, oder die Schwester, oder … so ganz einfach ist die Lösung des Vaters im Schauspiel „Acht Frauen“ nicht. Denn: Keine wills gewesen sein und doch sind alle verdächtig. Die Auflösung der Krimikomödie ist am 14. Februar um 19:30 Uhr im Theater im Park zu sehen. Eine abgelegene Villa, ein verschneiter französischer Ort. Eine wohlhabende Familie kommt zusammen, um Weihnachten zu feiern. Sieben Frauen, die achte erscheint unerwartet, nachdem der Hausherr tot aufgefunden wird. Er wurde grausam mit einem Messer ermordet. Tot sind auch das Telefon und die Autos vor der Tür. Während draußen der Schnee meterhoch liegt und die Frauen von der Außenwelt abgeschnitten sind, kommt drinnen Panik auf.

Ist der Mörder vielleicht noch im Haus? Dazu misstrauen sich die Damen. Denn eines wird schnell klar: In diesem Fall muss der Mörder eine Mörderin sein. Keine von ihnen hat ein Alibi, alle haben ein Motiv. Jede hat ein Geheimnis, jede verstrickt sich mehr und mehr in einem Netz aus Lügen und Heimlichkeiten. Acht Leidenschaften mit ihren aufgestauten Lebensträumen, Frustrationen und Verletzungen prallen auf- und gegeneinander.
Mit feiner Ironie zeichnet „Acht Frauen“ die bourgeoisen Verhältnisse der 50er Jahre und spielt lustvoll mit den Rollenbildern der Zeit. Der starke, machtvollen Patriarch wird aus dem Spiel genommen und den Frauen das Feld überlassen. Es beginnt ein pointiertes, geschickt gebautes Verwirrspiel. Die Damen erweisen sich allesamt als versierte Feierabend-Detektivinnen. Immer wird eine andere verdächtigt. So jongliert das Stück souverän mit Vorurteilen und Klischees. Dämme brechen, Innerstes kehrt sich nach außen, Masken fallen. Und am Schluss überrascht diese Melange aus Kriminalstück, Komödie und Psychodrama das Publikum noch mit einer unerwarteten Wendung. Tickets ab 26,00 € sowie weitere Informationen gibt es in der Tourist-
Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.staatsbad-oeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.