Oktober Programm des Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld

Veranstaltungen vom Trotz-Alledem-Theater im Oktober 2017

Flottmann-Bielefeld. Die Veranstaltung-Highlights für den Monat Oktber des Trotz-Alledem-Theater sind da!

Sa. 21.10.2017 20.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

ShOWl – die schräge Show mit Heinz Flottmann & Gästen

Kleinkunst auf dem 6. Level.

Jeden dritten Samstag im Monat wird die Bühne des Trotz-Alledem-Theaters zur Kleinkunst-Wundertüte. Mit galantem Wortwitz, handgemachter Musik und schrägem Humor präsentiert Heinz Flottmann jeweils drei Überraschungskünstler: Newcomer, Comedy-Größen, Chansonetten, Akrobaten, alte Freunde, Rock-Legenden, Lieblingschöre, Lesungsfetischisten oder, oder, oder …..

Mit von der Party sind musikalische shOWL-Urgesteine:
Für den richtigen Rums sorgt „Seine Eloquenz“ Vetter Horst am Schlagzeug, den elektrophonen Tastenkasten bedient Lothar Matthäus Klause eigenhändig. Renitenz & Technik: P. von Bortkewitsch.
Tickets im TAT Tel. 0521-133991 oder bei der Tourist-Information Tel. 0521-516999.

Mo. 23.10.17 9.00 – 13.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

Hans im Glück

Theaterkurs für Kinder von 6 bis 10 Jahren.

Das Trotz-Alledem-Theater bietet in der 1. Woche der Herbstferien von Mo. 23.10. bis Fr. 27.10.17 täglich von 9.00 bis 13.00 Uhr einen Theaterkurs für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an.
Für sieben Jahre gute Arbeit wird Hans mit einem großen Goldklumpen reich entlohnt. Doch plagt ihn dieser auf dem Heimweg schnell durch sein Gewicht. Wie gut, dass Hans auch gleich das Gold günstig gegen ein schnelles Pferd eintauschen kann. Das Pferd tauscht er gegen eine Kuh, die Kuh wiederum gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans und für die Gans bekommt er schließlich einen Schleifstein. Als dieser in einen Brunnen fällt und Hans mit leeren Händen dasteht, ist er nicht verzweifelt, sondern er ist der glücklichste Mensch auf der Welt.
Wir wollen uns anhand des Märchens mit dem Thema Glück beschäftigen. „Was ist Glück?“ „Ist Glück für jeden gleich?“ „Kann man Glück teilen?“ Theaterübungen und – spiele stehen genauso auf dem Programm wie Basteln, Malen und ein gemeinsames Frühstück jeden Tag. Zum Abschluss am Fr. 27.10.17 um 18.00 Uhr werden wir in einem Theaterstück unseren „Hans im Glück“ allen Eltern, Großeltern, Geschwistern und Freunden auf der Bühne im Trotz-Alledem-Theaters präsentieren. Teilnahmegebühr 100,00 € (Geschwisterkind 90,00 €). Eine Anmeldung ist ab sofort möglich. Trotz-Alledem-Theater Tel. 0521-133991 oder info@trotz-alledem-theater.de
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Di. 24.10.17 9.00 – 13.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

Hans im Glück

Theaterkurs für Kinder von 6 bis 10 Jahren.
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Mi. 25.10.17 9.00 – 13.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

Hans im Glück

Theaterkurs für Kinder von 6 bis 10 Jahren.
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Do. 26.10.17 9.00 – 13.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

Hans im Glück

Theaterkurs für Kinder von 6 bis 10 Jahren.
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Fr. 27.10.17 9.00 – 13.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

Hans im Glück

Theaterkurs für Kinder von 6 bis 10 Jahren.
Eine Anmeldung ist erforderlich!

Fr. 27.10.17 18.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

Hans im Glück – Aufführung der Workshopteilnehmer

Mo. 30.10.17 – Fr. 03.11.17 (nicht am Di. 31.10. und nicht am MI. 01.11.17)

9.00 – 14.00 Uhr Trotz-Alledem-Theater Theaterhaus Feilenstr. 4

Was ist Glück ?

Theaterkurs für Kinder von 10 bis 14 Jahren.

Das Trotz-Alledem-Theater bietet in der 2. Woche der Herbstferien einen 3-tägigen Theaterkurs rund um das Thema „Glück“ für Kinder ab 10 Jahren an. In der Geschichte „Die Glücksfee“ von Cornelia Funke hat die Glücksfee Pistazia einen schweren Fall zu lösen: Lukas Besenbein hat ständig schlechte Laune und versteht überhaupt nichts vom Glücklichsein. Mault und mosert an allem und jedem herum. Da macht Pistazia sich auf, bestreut Lukas mit einer Prise Feenstaub und erteilt ihm ein paar Nachhilfestunden im Glücklichsein.
In dem dreitägigen Theaterworkshop wollen wir uns mit Euch gemeinsam mit dem spannenden Thema „Was ist Glück?“ beschäftigen. Für die einen ist das große Glück der Lottogewinn. Für andere ist es die Erfüllung eines Lebenstraums – ob Fallschirmsprung oder eine Reise um die Welt. Wieder andere erfreuen sich an jedem Tag, an dem die Sonne scheint oder an dem sie mit lieben Menschen zusammen sind.
Glück ist ein Verwandlungskünstler. Man weiß nie, wie es aussieht, bis es sich einem zeigt. Eins weiß man: Es ist das Einzige, was mehr wird, wenn man es teilt. Wir werden nach einem gemeinsamen Frühstück in Rollenspielen, Improvisationen und szenischem Spiel uns auf die Suche nach den dem Glück begeben und uns ein kleines Theaterstück ausdenken, das wir am Ende der Woche Fr. 03.11.17 um 18.00 Uhr Eltern, Geschwistern und allen Interessierten auf der Bühne im Trotz-Alledem-Theater zeigen. Termin: Mo. 30.10.17 (Di. und Mi nicht) Do. 02.11. 17 und Fr. 03.11.17 von 9.00 bis 14.00 Uhr. Aufführung: Fr. 03.11.17 um 18.00 Uhr. Teilnahmegebühr: 70,00 € (Geschwisterkind 60,00 €) inkl. Frühstück. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich TAT Tel. 0521-133991. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Foto: Stadt Bielefeld