02.12.2017 – Festliches Adventskonzert mit Gunther Emmerlich in Bielefeld

Der beliebte Opernsänger und Fernsehentertainer Gunther Emmerlich kommt nach Bielefeld. Am Samstag, 2. Dezember 2017, tritt er auf Reinladung der StadtKirchenarbeit Bielefeld um 20 Uhr in der Altstädter Nicolaikirche auf, um mit seinem Ensemble ein festliches Adventskonzert zu gestalten.

Der Vorverkauf hat begonnen: Karten gibt es ab sofort im Gemeindebüro Altstädter Nicolaikirche, Tel. 0521 122025, in alle Geschäftsstellen der „Neuen Westfälischen“, Tel. 0521 555 444 oder www.erwin-event.de, beim Westfalen-Blatt, Oberntorwall 24, Tel. 0521 5299640, bei der TOURIST-INFORMATION, Niederwall 23, Tel. 0521 516999 und in allen CTS-Eventim und ADTicket-Reservix Vorverkaufsstellen in Deutschland. Die Veranstaltung wird durchgeführt in enger Zusammenarbeit mit der StadtKirchenarbeit Bielefeld.

Gunther-EmmerlichGunther Emmerlich besuchte zunächst die Ingenieurschule für Bauwesen in Erfurt, ehe er nach fünfjährigem Studium 1972 die Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar in der Fachrichtung Operngesang absolvierte.20 Jahre agierte der Künstler als festes Ensemblemitglied der Semperoper Dresden, wo er als Bass große Erfolge verbuchen konnte (Osmin, Dulcamara, Alfonso, Bartolo, Basilio…). Zu seinen Paraderollen zählen darüber hinaus: Sir John Falstaff (Die lustigen Weiber von Windsor), Sarastro (Die Zauberflöte), der Milchmann Tevje (Anatevka), Doolittle (My Fair Lady) und Sallah Shabati (gleichnamiges Musical von E. Kishon).

Mit Solisten der Sächsischen Staatskapelle gibt er Konzerte mit Kirchenmusik und als „Semper House Band“ ein heiteres Programm mit Swing und Dixieland. Sein Pianist Klaus Bender begleitet ihn bei Liederabenden und bei Programmen mit seiner langjährigen Duettpartnerin Deborah Sasson. Mit Eva Lind und Ensemble gibt es seit 2010 das sehr erfolgreiche gemeinsame Programm „Frühling im Herzen“, mit beiden genannten Sopranistinnen natürlich auch die großen Klassik- und Opern-Galas zusammen mit den renommiertesten Orchestern in den bekanntesten Konzertsälen und Open Air Veranstaltungsstätten.

Gunther Emmerlich gastierte bisher in fast allen europäischen Ländern, Asien, Nord- und Südamerika (u.a. in der Carnegie Hall in New York), lebt in Dresden, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er ist Moderator von beliebten Fernsehsendungen verschiedener Genres, wie z.B. seit 10 Jahren beim bekanntesten Opernball Deutschlands, dem Semperopernball in Dresden. Er ist Botschafter der Carreras Leukämie-Stiftung und wurde unter anderem mit dem „Bambi“ und dem Bundesverdienstkreuz geehrt.Er ist Ehrenbürger seiner Geburtsstadt Eisenberg und Wein-Botschafter des Weinanbaugebietes Saale-Unstrut.

Auf dem Festlichen Adventskonzert mit Opernstar Gunther Emmerlich und der Semper-Oper-Sopranistin Jeanne Pascale Schulze dürfen sich die Musikfreunde freuen. Weitere Mitwirkende sind:Kurt Sandau – Solotrompete, Matthias Suschke – Orgel und Klavier, und Sabina Herzog – Cello. Festliche Arien, Duette und Instrumentalmusiken erklingen neben bekannten Advents- und Weihnachtsliedern. Enthalten sind Werke u. a.. von Georg Friedrich Händel Händel, Johann Sebastian Bach, Peter Cornelius, Max Reger und César Franck, außerdem Bearbeitungen zeitgenössischer Komponisten.
Zwischen den Musikstücken sind heitere und besinnliche Texte u.a. von Wilhelm Busch, Eugen Roth und Joachim Ringelnatz zu hören. Die solistische Darbietungen der renommierten Künstler in unterschiedlicher Besetzung und abwechslungsreiche Text- und Musikauswahl bieten Gewähr für einen ansprechenden, unterhaltsamen Abend.

Bild: Gunther Emmerlich © der Veranstalter